Direkter Kontakt? +31 297 233 999

Aster

Fein und zierlich

Der Name Aster ist von dem griechischen Begriff „Astron“ abgeleitet, der „Stern“ bedeutet. Die Blume verdankt ihren Namen den sternförmigen Blütenblättern. Früher war die Aster eine richtige Herbstblume, aber heutzutage kann man sich das ganze Jahr über an dieser zierlichen Schnittblume erfreuen. Zusammen mit anderen Sommer- oder Herbstblumen in einem Feldblumenstrauß sieht sie besonders hübsch aus. Am bekanntesten sind die weißen und violetten Sorten, aber die Aster ist heutzutage in vielen Farben erhältlich. Die Aster lässt sich auch mit Steckschaum hervorragend verarbeiten, vorzugsweise in luftigen, nicht zu dichten Gestecken. Dezent, aber strahlend verleiht diese feine Schnittblume jedem Arrangement das gewisse Etwas. Auch wenn sie recht zerbrechlich wirkt: Astern sind besonders lange haltbar. Dazu trägt auch die Frischegarantie von G-fresh –„Direkt vom Züchter zum Kunden“ – bei.

Zurück, um das Angebot für tagfrische Blumen zu vervollständigen

Melden Sie sich für den Newsletter an

Erhalten Sie Nachrichten und Angebote von G-fresh